Gelnägel selber machen. Ja oder Nein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gelnägel selber machen. Ja oder Nein?

      Hallo,

      ich bin am überlegen ob ich mir ein Starterset für die Gelmodellage
      kaufen soll. Nagelstudio ist mir einfach zu teuer. Habe mir auch schon etliche Anleitungsvideos angeschaut. Jedoch habe ich auch schon oft gelesen, dass man das nicht ohne weiteres (Kursbelegung) machen sollte, weil man zu viel falsch machen kann.4
      Was meint ihr denn dazu?


      Vielen Dank für eure Antworten



      LG
    • Hallo erstmals...
      also ich habe mir vor ein paar Jahren auch ein Starter Set zugelegt ohne Schulung oder sonst was... Anfangs hatte ich echt meine Probleme damit, denn so leicht wie das aussieht, ist es überhaupt nicht... ich dachte immer das es so einfach ist was meine Nageldesignerin da gemacht hat aber wie gesagt die nötige Grundkenntnisse solltest du schon haben. Weil man man es nicht richtig macht, kannst du sehr viel schaden deinen Nägeln zufügen. Es sind hier viele die keinen Kurs haben. Ich habe auch erstmals zwei Jahre ohne Kurs mmeine Nägel gemacht und seit ich jetzt 2 Kurse belegt habe klappt es viel besser... Ich finde schon das man sich ein Starter set zulegen kann mit dem entsprechenden Grundkenntnissen. Aber du kannst ja alles bei You Tube sehen und hier im Forum sind alles so nett und helfen bei jedem Probelem weiter...
      :party: ...Übung macht den Meister... :party:
    • wenn du wirklich erstnal testen willst, ohne schulung oder kenntnisse und "nur mal bei ner profinageldesignerin zugeschaut bzw dort nägel machen hast lassen da das da auch so easy aussieht"und aus solchen gründen des geldes wegen einsteigen willst empfehl ich dir ein gelnagellack set! das lässt sich mittlerweile besser lösen (carbon colours restyle! die normalen carbon colours lassen sich wirklich .. bescheiden ^^ lösen da lernt man als anfänger das feilen so bin ich nämlich im endeffekt bei gel gelandet...) wenn du dann darin übung hast, kannst du dich auch mit den gellacken an french und smily ziehen wagen, fullcover kann man damit sowieso schön machen finde ich da es dank nagellack-auftrage art und weise super funktioniert!

      gebe sonja soweit in allen punkten recht habe aber nach 3 jahren immer noch keinen kurs gemacht und ganz ehrölich? ich habe noch viele viele baustellen die verbesserungswürdig sind! sicher man kann sich vieles selber aneignen, aber ein kurs ist definitiv bei einer guten kursleitung gold wehrt u millionen mal besser als ein youtube video ;)
      apropos des geldes wegen: hast du dir die eignen nägel erstmal ruiniert (was ich dir nicht wünsche evtl bist du auch ein komplettes naturtalent! wer weiß!? manchmal merkt man das erst beim handhaben ^^) und dan ndie vielen glitzer/ steinchen und unzähligen farbpöttchen wirst du merken das sich das geld bei einer richtig gut geschulten u trainierten nageldesignerin lohnt! 30 euro wäre mir zb ein profi im monat wehrt ;) und davon werden die mädels wenn sie nen ladenlokal haben auch noch nicht reich :/
      glg Conny