Nicht überzeugt von Carbon Colors

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicht überzeugt von Carbon Colors

      Hallo,

      bin ziemlich neu hier.

      Vielleicht könnt ihr mir helfen und zwar:

      Hatte sonst immer Acryl Nägel im Studio machen lassen, danach bin ich auf normalen Nagellack wieder umgestiegen und danach auf Striplac von Allessandro.

      Der Striplac hatte leider nicht gehalten und war nach 3 Tage ab bzw. konnte man abziehen und war auch schnell stumpf.

      Jetzt habe ich mit einer Freundin gesprochen und die sagte mir, es gibt die Carbon Colors.
      Okay ich mich an den Rechner gesetzt und gegoogelt.

      Habe mir den Base Coat, Farbe und Matt Coat von CC gekauft und das ganze Zubehör, Remover etc.
      Allerdings keine Lampe, da ich gelesen habe, dass die LED Lampe auch funktionieren würde.
      Also CC da habe ich angefangen, nach der Anleitung.
      Hat auch sehr gut funktioniert auch das Matte.

      Nach einer Woche hatte ich allerdings paar Ecken, hatte aber kein Dehydrator benutzt.

      Gestern musste ich meine Nägel neu machen, aber dieses mal habe ich schwarz ausprobiert.
      Es ging alles in die Hose.
      Die Nägel sehe aus wie ...... ;(
      Die Farbe hat sich zusammen gezogen an einigen Nägeln, dann war ja gestern schönes Wetter und die Sonne scheinte durchs Fenster.
      Dann kam der Matt Coat und der Pinsel war an einer Stelle hart, mit dem Pinsel konnte ich nichts mehr anfangen, hatte Gott sei dank einen Blanco pinsel.
      Das gleiche ist mit mit dem Base Coat passiert.
      Jetzt Frage ich mich, war es die Sonne schuld??
      Na ja ab bekomme ich die CC nur mit runter feilen, leider Remover funkt nicht wirklich.

      Okay, ich bin mir am überlegen, ob ich bei CC bleiben soll oder total umschwenke auf Gel?
      Bin zur Zeit so unentschlossen?

      Vielleicht könnt ihr mir paar Tipps geben. :dankööö: